Gerüstnutzer, Inhouse Schulung, 1 Tag

In einem theoretischen Teil, werden Sie nach den Regelungen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) als Gerüstnutzer geschult. Wir erläutern Ihnen die Aufgaben und Pflichten eines Gerüstnutzers und bringen Ihnen die DIN-Normen im Gerüstbau näher. In einem praktischen Teil findet eine Unterweisung am Gerüst statt und es werden praktische Übungen durchgeführt.

980,00 € zzgl. 19% MwSt.

Bitte wählen Sie den Standort und Termin

Sie möchten eine Inhouse Schulung?

Teilnehmerkreis

Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung im Gerüstbauer-Handwerk mit ausreichender praktischer Berufserfahrung (Gerüstbaumeister, geprüfte Gerüstobermonteure, -Kolonnenführer, geprüfte Poliere oder Personen, die vergleichbare Fachkenntnisse und eine bauhandwerkliche Ausbildung sowie ausreichende praktische Berufserfahrung im Gerüstbau haben).

Hinweis

Mindestalter 18 Jahre bei körperlicher, geistiger und charakterlicher Eignung (eine medizinische Untersuchung wird ggfs. vom Unternehmer verlangt). Am Schluss der Schulung erfolgt eine schriftliche Prüfung, die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Inhalt

  • Verschiedene Arten von Gerüsten und deren Verwendungszweck (wie z.B. Eignung, Art, Lastklasse, Nutzlast) werden erläutert
  • Unterschiedliche Bauarten (Untergrund, Verankerung, Zugänge und Aufstiege) werden beschrieben
  • Wie werden Gerüste sicher gelagert, sicher transportiert und sicher auf- und umgebaut
  • Welche sind die Aufgaben und Pflichten zur Prüfung und Freigabe von Gerüsten

Weiterführende Informationen

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot unter Berücksichtigung der Fahrzeiten und Kilometerpauschale
Maximale Gruppengröße: 10 Teilnehmer

Anlagen

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an

+49 (0)2327 30 35 - 135

Login

Kundenmeinungen

logo-eon

"Anderen Anbietern am Markt immer einen Schritt voraus… Flexibilität, Service und hoher eigener Anspruch an eine perfekte Organisation. So haben wir von E.ON Anlagenservice GmbH die Schulungen bei der AS Bauer Akademie erlebt."

Christian Pajk ( Global Safety Manager E.ON Anlagenservice GmbH )

ThyssenKrupp_logo

"Das CE Projektmanagement war sehr effizient. Die sehr hohe Flexibilität bei der Bearbeitung und Umsetzung der Maßnahmen waren auf den Punkt gebracht und zeitnah. Im Projektgeschäft sind Verzögerungen nicht erwünscht. Umso erfreulicher hierfür einen Partner zur Seite zu haben, der diese Fähigkeiten umsetzen konnte."

M. Hürter (Projektleitung Thyssen Krupp Tailored Blanks GmbH)

hitachi-logo

"Schon nach dem ersten freundlichen Gespräch wussten wir, dass unser Stillstand bei dem HSE - Personal von AS Bauer in kompetenten Händen ist. Auf Anfrage war nach wenigen Tagen der geeignete HSE Manager auf der Baustelle. Der HSE- Manager ist auf unserer Baustelle der Ansprechpartner aller Fragen zum Thema Arbeitssicherheit und hat alles schriftlich dokumentiert, um zukünftige Stillstände noch besser abzuwickeln."

W. O. HSE Manager (Hitachi)

kempchen

"Mit der AS Bauer GmbH konnten wir unser Arbeitsschutzmanagement verbessern. Der Grund: Wir haben durch die Betreuung unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit eine perfekte Schnittstelle zum Thema Arbeitssicherheit im Betrieb. Ob Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen oder Brandschutz, die Firma AS Bauer GmbH hat für uns immer die geeignete Lösung."

K. Schonebeck (Geschäftsführer Kempchen Dichtungstechnik GmbH)

he_profilcenter

"Mit Hilfe der AS Bauer GmbH haben wir in unserem Unternehmen die CE Zertifizierung nach der DIN EN 1090 erfolgreich innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Durch die Kompetenz und Verlässlichkeit verlief der Prozess reibungslos und sehr effizient. Es war sehr erfreulich einen solchen Partner an unserer Seite zu haben."

I. Erdem (HE Profilcenter GmbH)

profile

"Die Zusammenarbeit mit der ASBauer war überzeugend. Insbesondere die hohe Flexibilität und die schnelle Umsetzung der SCC Schulung sowie der dazugehörigen Prüfung. In unserem operativen Geschäft haben wir keine Zeit für Verzögerungen. Umso erfreulicher ist es einen performanten Partner zu haben welcher, um diese Notwendigkeit Bescheid weiß."

Branimir Witt (Agenturleitung Baseplus DIGITAL MEDIA)